Hausmarke – Was ist das?

Unsere Hausmarke wird für uns bei der Firma Drössiger in Eschweiler aufgebaut. Hier haben wir die Möglichkeit, Räder nach Wunsch zu bekommen. Nicht nur komplette Fahrräder, auch einzelne Rahmen sind möglich. Das bedeutet für den Kunden, dass er sein individuelles Rad zusammenstellen kann, egal wo die Schwerpunkte liegen sollen. Kompletträder gibt es bereits ab 899,– Euro.

Es gibt drei Grundmodelle mit folgenden Shimano Ausstattungen: Alivio, Deore, und XT.

Zum Vergleich: Ein Stevens Primera Disc kostet 1099,– Euro. Das vergleichbare Hausmarke-Modell kostet nur zirka 50 bis 100 Euro mehr, jedoch hat der Kunde freie Farbwahl aus 25 RAL Farben in Matt oder Glanz. Das letzte Hausmarke-Rad war zudem noch 600 Gramm leichter als das Stevens Primera Disc. Dazu ist die Farbe des Dekors ebenfalls wählbar, teilweise besteht sogar die Möglichkeit, mit kleinen, farbig eloxierten Teilen das Rad weiter aufzupeppen.

Farbmuster für unsere Hausmarke-Räder
Farbmuster für unsere Hausmarke-Räder (Klicken zum Vergrößern)

Der größte Vorteil ist aber, dass man die Räder das ganze Jahr über bekommt, egal ob man es im Winter oder im Spätjahr bestellt. Das ist bei meinen anderen Lieferanten immer öfters das Problem, da schon ab Mitte März Modelle teilweise nicht mehr bestellbar sind.

Es wird ab Frühjahr 2016 auch Hausmarke-Leihräder geben. Diese kann man sich auch gerne mal über das Wochenende zu einem Unkostenbeitrag von 30,- Euro pro Rad ausleihen. Wenn sie sich entscheiden, bei uns ein Rad zu kaufen, werden die 30 Euro auf das Neurad angerechnet.

Wer nicht unbedingt einen großen Namen auf den Rahmen benötigt, kann mit ruhigem Gewissen ein Hausmarke-Rad kaufen. Hier können Sie mir vollkommen vertrauen.